KEPCO

ELSTAR bietet Ihnen eine breite Palette von analogen oder schaltenden DC-Stromversorgungen, sowie 4-Quadranten DC-Stromversorgungen mit schnellem Analogeingang mit Verstärkerfunktionalität.

Für AC - Leistungsquellen können wir 1- und 3-phasige, manuelle und automatisierte Geräte bis 6kVA anbieten.

Die BOPs sind sind hochleistungsfähig Verstärker und arbeiten im bipolaren 4-Quadranten-Betrieb. Ihr Ausgang ist sowohl für anhaltenden Gleichstrom als auch für die Replikation beliebiger AC-Frequenzen geeignet.

Im BOP von Kepco können die Spannungs- und Stromausgänge über den gesamten Plus- und Minusbereich stufenlos und linear gesteuert werden, wobei der Nullpunkt ohne Polaritätswechsel stufenlos durchlaufen wird.

BOP's sind Hochgeschwindigkeits-Leistungsausgänge Verstärker, die zur Bereitstellung einer dynamischen Spannungen für Tests und Simulationen verwendet werden können. Sie sind keine Allzweck-Stromversorgungen. Aufgrund der Natur des bipolaren Hochgeschwindigkeits-Designs haben sie keine energiespeichernden, rauschdiskriminierenden Ausgangskondensatoren. Um das volle Hochgeschwindigkeitspotential des BOP zu realisieren, sollte die Lastcharakteristik hauptsächlich ohmsch sein. Wenn die Last kapazitiv ist (>0,1 Mikrofarad), muss der BOP verlangsamt werden, um Schwingungen zu vermeiden. Dies wird im Spannungsmodus durch Erhöhung des Wertes der Rückkopplungskapazität erreicht. Spezielle Klemmen am Benutzeranschluss stehen zur Verfügung, um dem BOP für eine optimale Stabilität im Strommodus bei induktiver Last zu verlangsamen.

  • Quelle und Senke 100% ihres Nennstroms.
  • Getrennte Steuerkreise für Spannung und Strom mit automatischem Übergang zu Strom- und Spannungsgrenzen.
  • Alle Steuerungen und Signale sind über einen Userport auf der Rückseite zugänglich.
  • Nullsetzbarer Vorverstärker zur Skalierung und Summierung externer Signale verfügbar.

Durch den Einsatz von Switch-Mode-Technologie für geringe Verlustleistung bei der Abnahme von Wirkleistung aus einer aktiven Last gewinnt das BOP 1KW die Energie zur Wiederverwendung zurück. Der Schlüssel dazu ist eine bidirektionale a-c input power factor correcting (PFC), die einen transparenten Energieaustausch ohne dissipative interne Absenkung ermöglicht.

Das BOP 1KW hat zwei primäre Regelkanäle: Spannung oder Strom. Jeder dieser Kanäle kann von der vollen Plus-Einstellung bis zur vollen Minus-Einstellung gesteuert werden. Diese vier Werte sind von einem sehr kleinen Wert bis zu den Nennwerten steuerbar. Ihre Steuerung geht nicht wie die primären Spannungs- und Stromkanäle durch den Nullpunkt. Der Schnittpunkt des primären Steuerkanals, der von der Last beaufschlagt wird, mit dem entsprechenden Begrenzungskanal bildet eine geschlossene Grenze, und eine variable Last geht automatisch vom primären Kanal zum Begrenzungskanal über.

 

Linear BOP Models (100W, 200W and 400W)

  • 100W: 20V, 50V, 100V
  • 200W: 20V, 36V, 50V, 72V, 100V, 200V
  • 400W: 20V, 36V, 50V, 72V, 100V

D MODELS: Digital Meter

L MODELS: Optimized for Inductive Loads

C MODELS: Optimized for Capacitive Loads

-4886 MODELS: GPIB Control

 

Model Ranges

100 WATT
BOP 20-5M ± 20V ± 5A
BOP 50-2M ± 50V ± 2A
BOP 100-1M ± 100V ± 1A

200 WATT
BOP 20-10M ± 20V ± 10A
BOP 36-6M ± 36V ± 6A
BOP 50-4M ± 50V ± 4A
BOP 72-3M ± 72V ± 3A
BOP 100-2M ± 100V ± 2A
BOP 200-1M(4) ± 200V ± 1A 

400 WATT
BOP 20-20M ± 20V ± 20A
BOP 36-12M ± 36V ± 12A
BOP 50-8M ± 50V ± 8A
BOP 72-6M ± 72V ± 6A
BOP 100-4M ± 100V ± 4A

Switch-Mode BOP Models (1000W)

MG Models:Standard

  • 6V, 10V, 20V, 25V, 36V, 50V, 72V, 100V

 

 

 

 

 

 

 

GL Models:Optimized for Very Low Ripple and Noise

  • 20V, 36V, 50V

1000 WATT 

BOP 6-125MG ±6V ±125A

BOP 10-75MG ±10V ±75A

BOP 20-50MG ±20V ±50A

BOP 25-40MG ±25V ±40A

BOP 36-28MG ±36V ±28A

BOP 50-20MG ±50V ±20A

BOP 72-14MG ±72V ±14A

BOP100-10MG ±100V ±10A

 

1000 WATT

BOP 20-50GL ±20V ±50A

BOP 36-28GL ±36V ±28A

BOP 50-20GL ±50V ±20A


Die HSP-Stromversorgung ist im Wesentlichen eine spannungs- und stromstabilisierte Gleichstromquelle mit einer relativ scharfer Übergang zwischen Spannung und Strom Modus-Betrieb. HSP-Stromversorgungen sind nominell entweder auf 1000 oder 1500 Watt Ausgangsleistung, einschließlich der aktiven power factor correction (PFC). HSP 1000W Stromversorgungen sind für den Betrieb über das universelle Wechselstromnetz ausgelegt Spannungsbereich von 90-277V (47-63Hz), mit Betrieb von 125-420V d-c ebenfalls erhältlich. HSP 1500W Produkte bieten volle Leistung über den a-c-Netzspannungsbereich von 180-277V a-c, und 1000W Ausgangsleistung von 90-132V a-c. Die Kühlung erfolgt über einen internen Gleichstromlüfter. HSP ermöglicht die Einstellung sowohl der Ausgangsspannung (VO) als auch der Strombegrenzung (IMAX), entweder durch Frontpanel-Poti oder externe (Widerstands- oder Spannungs-) Methoden, ausgewählt über DIP Schalter, die über die Oberseite des Geräts zugänglich sind. Schutz gegen Überspannung, Überstrom und Übertemperaturausfall.

HSP in Rack

HSP Model Table (1000W)

HSP 3.3-230R - 3.3V/230A
HSP 5-200R - 5V/200A
HSP 12-84R - 12V/84A
HSP 15-66R - 15V/66A
HSP 24-42R - 28V/42A
HSP 28-36R - 28V/36A
HSP 48-21R
 - 48V/21A

HSP Model Table (1500W)

HSP 24-60R - 24V/60A
HSP 28-53R - 28V/53A
HSP 48-30R
 - 48V/30A


Die KLP ist eine Stromversorgungsklasse von Geräten. Die KLP unterstützt alle Funktionen der Stromversorgungsklasse, einschließlich Messung und Triggerung. Die KLP verfügt über zusätzliche Funktionen, die über die Anforderungen der Klasse hinausgehen, einschließlich einer 100-Schritt-Liste, Zustandsspeicherung und hyperbolischer Leistungsfähigkeit. Die KLP-Stromversorgungsserie kann digital mit SCPI-Befehlen und Abfragen programmiert werden, die von einem Computer entweder über die IEEE 488.2 (GPIB) oder die RS 232-Schnittstelle [-1200 Modelle] oder die LAN-Schnittstelle [-1,2K Modelle] gesendet werden.

Das KLP ersetzt den Bedarf mehrere Stromversorgungen durch die Erweiterung des Betriebsbereiches, anzuschaffen. Der Durchbruch einer Hyberbolischenen Leistungsgrenze, liefert volle 1200Watt über einen erweiterten Leistungsbereich und nicht nur an einem Punkt.

KLP Spec1

 

KLP Model Table (1200W)

KLP 10-150 - 0-10V  - 0-150A
KLP 20-120 - 0-20V  - 0-120A
KLP 36-60   - 0-36V  - 0-60A
KLP 75-33   - 0-75V  - 0-33.3A
KLP 150-16 - 0-150V  - 0-16A
KLP 300-8   - 0-300V  - 0-8A
KLP 600-4   - 0-600V  - 0-4A