Die KLP ist eine Stromversorgungsklasse von Geräten. Die KLP unterstützt alle Funktionen der Stromversorgungsklasse, einschließlich Messung und Triggerung. Die KLP verfügt über zusätzliche Funktionen, die über die Anforderungen der Klasse hinausgehen, einschließlich einer 100-Schritt-Liste, Zustandsspeicherung und hyperbolischer Leistungsfähigkeit. Die KLP-Stromversorgungsserie kann digital mit SCPI-Befehlen und Abfragen programmiert werden, die von einem Computer entweder über die IEEE 488.2 (GPIB) oder die RS 232-Schnittstelle [-1200 Modelle] oder die LAN-Schnittstelle [-1,2K Modelle] gesendet werden.

Das KLP ersetzt den Bedarf mehrere Stromversorgungen durch die Erweiterung des Betriebsbereiches, anzuschaffen. Der Durchbruch einer Hyberbolischenen Leistungsgrenze, liefert volle 1200Watt über einen erweiterten Leistungsbereich und nicht nur an einem Punkt.

KLP Spec1

 

KLP Model Table (1200W)

KLP 10-150 - 0-10V  - 0-150A
KLP 20-120 - 0-20V  - 0-120A
KLP 36-60   - 0-36V  - 0-60A
KLP 75-33   - 0-75V  - 0-33.3A
KLP 150-16 - 0-150V  - 0-16A
KLP 300-8   - 0-300V  - 0-8A
KLP 600-4   - 0-600V  - 0-4A

DOWNLOADS

KLP Series Product Catalogue

KLP Series Quick Start Guide

KLP Series User Manual

KLP Series Developer's Guide, Rev 1